Wie pflegt man Festmacherleinen richtig?

Die richtige Pflege des Festmachers ist einfacher als viele oftmals denken. Mit sehr einfachen Mitteln ist es möglich die Festmacher wieder weich und geschmeidig zu bekommen. Man benötigt hierzu lediglich einen Behälter mit lauwarmem Wasser und Feinwaschmittel. Sobald das Gemisch aus warmem Wasser und Feinwaschmittel hergestellt wurde, sollten die Leinen hineingelegt und mit den Händen durchgeknetet werden bis kein oder nur noch wenig Schmutz aus der Leine austritt. Danach kann man die Leinen noch für ein paar Stunden im Wasser liegen lassen. Zu guter Letzt sollten die Festmacher mit klarem Wasser ausgespült und zum Trocknen aufgehängt werden.

Achtung: Von der Reinigung in einer Waschmaschine ist dringend abzuraten, da die mechanische Belastung durch Reibung höher sein kann. Wir empfehlen daher immer eine Reinigung mit der Hand.




Kai Neugebauer 2022/11/09 20:00 → 19

auto_boot/festmacherleinen_pflege.txt · Zuletzt geändert: 2022/11/09 09:13 von Kai Neugebauer
CC Attribution-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0