VERKAUFE VW Bus T3 Multivan Syncro

Ich möchte meinen Freizeitschwerpunkt auf das Wasser verlegen. Aus diesem Grunde habe ich mir ein größeres Boot gekauft. Daher fehlt mir in Zukunft die Zeit für den Bus. Deshalb soll er zeitnah verkauft werden.

Der Bus ist in einem guten Zustand (ohne Fugenrost, frisch poliert) und wurde die letzten Jahre nur im Sommer bewegt (Saisonkennzeichen) und hat bei mir keine Geländefahrten vollzogen.


Daten Fahrzeug

  • Marke: Volkswagen
  • Modell: VW Bus T3 Multivan Syncro
  • TÜV: 10.2019
  • Erstzulassungsjahr: 1987
  • Erstzulassungsmonat: 02
  • Beschädigtes Fahrzeug: Nein
  • AHK: Ja mit 2t

Motor und Getriebe

  • Hubraum: 2.095 cm³
  • Kraftstoff: Benzin
  • Leistung: 70 kW / 95 PS
  • Kilometerstand: ca. 190.000
  • Plakette: Grün (Nicht auf den Bildern) (Ist erst im aktuellen Brief eingetragen)
  • Allrad: Visco Kupplung greift
  • Sperren: Keine

Wohnmobilaustattung

  • Stromzuführung 220V von außen für Kühlschrank, 2 * Innensteckdosen und 1 * Licht
  • Küchenblock
    • Kühlschrank 220V und 12V
    • Waschbecken mit elektrischer Pumpe
    • 1 Flammen Gasherd mit kleiner blauer Minigasflasche
    • Besteckschublade auf der Front
    • Seitentür mit 20l Wasserkanister und der obigen Gasflasche
  • Sitzbank im Heck klappbar zur großen breiten Liegefläche (Multivan-Ausstattung)
  • fest verbauter Klapptisch (Multivan-Ausstattung)
  • Hubdach vor dem Küchenblock
  • Dachschrank im Heck (Nicht auf den Bildern)
  • verbaute Markiese (Nicht auf den Bildern)

Sonstiges

  • Frontgrill mit Scheinwerfern wurde inzwischen durch einen originalen Grill ohne Scheinwerfer ersetzt (Nicht auf den Bildern)
  • Ein nicht verbauter passender Einzelsitz kann mitgegeben werden (Nicht auf den Bildern)
  • Der Bus hat zwar eine WoMo Ausstattung, aber läuft steuerlich als ganz normaler PKW

Verkauf

Preis: 11.500 € Vhb
Versandart/-kosten: Selbstabholung
Übergabeort: 91207 Lauf an der Pegnitz

Und weil es im Internet leider nicht mehr anders geht:

Dieser Verkauf ist ein privater Verkauf. Ich schließe jede Haftung für Sachmängel aus. Die Haftung auf Schaden­ersatz wegen Körperverletzungen sowie bei grober Fahr­lässig­keit oder Vorsatz bleibt unbe­rührt.

Schreibe einen Kommentar